September, 2021

Das ist eine sich wiederholende Veranstaltung.

30Sept1:29Ein Lied geht um die Welt: Bitte britischKonzertreihe der Staatsoperette Dresden1:29 Staatsoperette DresdenArt der Veranstaltung:Konzert

Weitere Infos

Ein Lied geht um die Welt – Die neue Konzertreihe der Staatsoperette Dresden

Mit hochkarätigen Musicalinszenierungen bringt die Staatsoperette den Broadway nach Dresden, das Genre der Operette trägt sie im Namen und spätestens seit der Intendanz von Kathrin Kondaurow hat auch die Revue einen festen Platz im Spielplan des Hauses. Was fehlt? „Eine Konzertreihe!“, sagt Chefdirigent Johannes Pell. Ein Jahr nach seinem Amtsantritt schafft er deshalb Abhilfe und ruft, geboren aus der Idee des Operettenspaziergangs Ich hab’ noch einen Koffer in …, eine Serie von Orchesterkonzerten ins Leben.

Ein Lied geht um die Welt heißt die Reihe, die mit zunächst drei verschiedenen Programmen Einblick in das Operettengut anderer Länder gewährt. Wichtig ist Johannes Pell dabei eine gute Mischung:
„Wir werden unbekannte Stücke ausgraben, aber auch Gassenhauer einflechten und dazwischen bekannte Komponisten mit selten gespielten Werken vorstellen. So bleibt es abwechslungsreich und ist hoffentlich für jeden etwas dabei.“

Premiere: 02.10.2021

Mit Musik von Edward Elgar, Ralph Vaughan Williams, des Duos Gilbert und Sullivan u.a.

Write A Comment

X
X

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Datenschutzbelehrung