Rückblick, Ausblick, Blick ins Archiv

Zugegeben, anfangs musste ich mich schon ein wenig an die aktuelle Zwangspause gewöhnen. Und doch bringt sie alles in allem auch viel Gutes mit sich. Mit Sicherheit kennt jeder von euch diese vielen großen und kleinen Aufgaben, von denen man immer gesagt hat: “Das mache ich irgendwann einmal, wenn ich etwas mehr Zeit habe.”

Naja, nun ist es also soweit. Jetzt zählen keine Ausreden mehr. Zeit und Gelegenheit sind da, um endlich ein paar dieser liegengebliebenen Dinge anzugehen. In meinem persönlichen Fall stehen dabei “Ordnung im Festplatten-Wirrwarr” und “längst überfällig Bilder bearbeiten” ganz oben auf dieser Liste. So habe ich mich also in die wagemutig in die Tiefen meiner Datenhöhle begeben und nicht nur versucht, einen Rückblick zu wagen und ein wenig Licht hinein zu bringen, sondern anschließend auch etwas mehr Ordnung. Das Beste daran: Ich habe dabei so manches, fast vergessenes Bild wiederfinden dürfen. Und jedes Bild brachte gleichzeitig auch wunderbare Erinnerungen mit sich!

Wenn ihr wollt, dann gönnt euch mit mir einen Rückblick, der gleichzeitig aber auch ein Ausblick darauf sein kann, worauf wir uns nach der Ausgangssperre freuen dürfen!

Written by DRESDENmoments