FLUSS

LAND
11. Mai 2019

Dresden - hier wurde die Schönheit erfunden. Nichts als Fluss und Wiesen - in zartesten Farben und märchenhaftem Licht.

Heinrich von Kleist

Dresden, die Stadt an der Elbe, wird auch liebevoll als Florenz an der Elbe bezeichnet. Der Fluss prägt das Bild dieser Stadt, aber auch das Leben ihrer Bewohner. Ein Leben ohne die Elbe ist für viele Dresdner überhaupt nur schwer vorstellbar, verleiht sie diesem Ort doch etwas Magisches, was man nicht mehr missen möchte, wenn man es schon einmal erleben durfte. Die sich verträumt im Wasser spiegelnde Altstadtkulisse mit Kunsthochschule, Frauenkirche, Hofkirche und Brühlscher Terrasse ist einzigartig und zählt für viele zu den schönsten Stadtpanoramen der Welt.

X

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Cookie policy